Kein Opa für Europa!

Ich finde es gut, dass die europäische Einigung in Deutschland keine Selbstverständlichkeit mehr ist, dass etliche Menschen und Meinungsmacher, bis weit in die etablierten Mainstream-Medien hinein, ein geeintes Europa gar nicht mehr wollen und das offen aussprechen, sogar mit einer Brise untergründigem Hass, wie ich heute in einer großen Zeitung lesen konnte. Es ist gut, dass die Konsens-Soße zu Europa sich auflöst und es ist auch ein Zeichen dafür, dass es langsam ans Eingemachte geht. Bis jetzt tat das alles niemandem weh, so ein bisschen was gemeinsam machen und vor allem Exportmärkte für Deutschland zu öffnen. Nun aber geht es um Macht und ab da werden sich die Geister scheiden. Es wurde Zeit, nun lohnt es sich in die Debatte einzusteigen. Es wird auch das Bild Europas verändern. Das ist dann nichts mehr für Opas, sondern für Kämpfer.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Europa abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s