Schweden lassen sich Chip implantieren

Auf 3sat gerade: Über 3000 Schweden haben sich schon einen Chip implantieren lassen. Es werden Partys organisiert, bei denen in guter Stimmung der Chip implantiert wird. Kostet 150 Euro. Auch die dortige Bahn hat ein Pilotprojekt, bei dem das Ticket auf den Chip geladen wird. Alles toll, super und sicher. Schöne neue Welt. Ich persönlich finde das gruselig. Zuerst ist es freiwillig und irgendwann de facto verpflichtend, wie ein Bank-Konto. Keine schönen Aussichten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Europa, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s