NATO nach Libyen?

img_1711-11

In der WELT fordert der Autor eine Intervention der NATO und der EU in Libyen und prangert die bisherigen Initiativen als zu naiv an. So, und mal Butter bei die Fische Herr C. B. Schiltz. Was KONKRET macht die NATO dann vor Ort in Libyen? Welche KONKRETEN Ziele, will man dort WIE und mit welcher Wahrscheinlichkeit erreichen? Oder meinen Sie einfach Losbomben wie gegen Gaddafi? Schon vergessen, wie das Chaos dort entstand? Ich habe dieses militaristische Bramarbasieren von solchen Journalisten satt. Immer irgendwas mit Militär fordern, Hauptsache die NATO hat wieder was zu tun, aber nicht sagen, was genau passieren soll. Genau das ist nämlich der Punkt, wer mit Soldaten reingeht, der muss wissen, was er dort konkret und wie erreichen will und wie er dort wieder rauskommt. Alles andere ist Scharlatanerie.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Europäische Union abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s