Helmut Kohl und die Deutsche Einheit

KurzKommentar

Bei Helmut Kohl spüre ich die Kluft zwischen realer Geschichte und Geschichtsschreibung „am eigenen Leibe“. Ich habe die Zeit der Wiedervereinigung und die paar Jahre zuvor als Schüler bewusst erlebt und politisch verfolgt. In diesen Jahren habe ich auch viele Zeitungsausschnitte gesammelt, wenn mir etwas wichtig erschien. Was heute über Kohl erzählt wird, das kann ich nicht nachvollziehen. Kohl ein Kanzler der Deutschen Einheit? Noch Wochen vor dem Mauerfall hat er keinen Finger gerührt dafür und jeden öffentlich zum Deppen erklärt, der daran glaubte. Sein Verdienst ist es, entgegen seiner Gesinnung, die Wiedervereinigung nicht aktiv verhindert zu haben. Jede Begeisterung darüber hat er aber bewusst abgetötet. Einheitspolitik der Regierung Kohl? Da sollte man mal einige Reden seiner zuständigen Ministerin Dorothee Wilms lesen etc. etc. Ich weiß, das ist graue Vorzeit, niemand kennt das mehr und bei der Jungen Union glauben sie tatsächlich, Kohl hätte aktiv die Wiedervereinigung angestrebt. Die wissen nichts z.B. von der Debatte über die „operative Deutschlandpolitik“. Es ist erstaunlich und im Grunde erschreckend, wie Geschichte im Nachhinein umgeschrieben, selektiv überliefert und in wichtigen Teilen umgedeutet werden kann. Jetzt erlebe ich es selber.

Respekt übrigens vor Willy Brandt, der hat damals ganz anders agiert und Berlin hat ihm auch den Hauptstadtstatus zu verdanken. Nicht Kohl, der bis zuletzt zögerte.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s