Demokratie bald außer Mode?

demokratie-diktatur-10-12-2016

Für Jahrzehnte war Demokratie der Schlüssel zur Lösung aller Probleme, die Krönung der Weltgeschichte. Der Wille des Volkes ist  Maßstab und Taktgeber politischer Entscheidungen, so schallte es geschlossen aus dem Establishment. Seit einiger Zeit aber werden im Establishment untergründig Zweifel laut, ob das mit dem Volk alles so toll ist.

Eines muss man sagen, die CDU und vor allem Angela Merkel persönlich waren schon immer gegen Volksentscheide und direkte Demokratie. Jegliche Einführung direktdemokratischer Elemente ins Grundgesetz scheiterte an genau diesem Widerstand. Der Vorbehalt gegenüber direkten Entscheidungen des Volkes ist in der Mentalität der bundesdeutschen Politik tief verankert.

Nach Brexit, Trump und der Populismus-Angst geht dieser Vorbehalt nun aber weiter. Nicht mehr nur direkte Demokratie steht in Zweifel, sondern die Demokratie selbst. Das Establishment und die Mainstream-Medien sind anscheinend so tief verunsichert, dass etliche in dieser Gruppe ganz grundsätzlich umdenken. Sie sprechen das (noch) nicht klar aus, aber wenn man bei TV-Moderatoren, Intellektuellen und Politikern genau zuhört, dann mischt sich da ein ganz erstaunlicher Zungenschlag von Demokratie-Müdigkeit ein. Demokratie scheint keinen Spaß mehr zu machen, wenn plötzlich die anderen gewinnen.

Noch ist das kein großes Phänomen, aber hier kann man sagen „Wehret den Anfängen!“. Wir als Bürger sollten sehr aufmerksam sein, wenn uns jemand unsere Rechte wegnehmen will. Wir müssen für die Demokratie kämpfen, denn ohne sie landen wir endgültig in einem Bonzensystem. Volksabstimmungen einzuführen ist toll und wichtig, jetzt aber scheint es plötzlich um viel mehr zu gehen, um die Demokratie selbst.

Foto: Pixabay
Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s