Bizarr: Von der Leyen will mehr mit Saudi-Arabien kooperieren

krieg-waffen-08-12-2016

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen will die militärische Kooperation mit Saudi-Arabien ausbauen. Merkwürdig, denn dieses Land schürt und finanziert Unruhe überall in der Welt. In Jemen führt es einen grausamen Stellvertreterkrieg. Anstatt mit diesem Land zu kooperieren müsste man die Herrschenden dort eigentlich unter Druck setzen.

Natürlich werden deutsche Waffen in das Land geliefert, aber auch saudische Offiziere sollen künftig in Deutschland ausgebildet werden. Alle faseln davon, dass Saudi-Arabien ein wichtiges Land sei und darum müsse man kooperieren und dorthin Waffen liefern, obwohl es die internationale Ordnung destabilisiert. Russland hingegen boykottiert man aus diesem Vorwurf heraus. Von Boykott-Forderungen gegenüber Saudi-Arabien hat man noch nichts gehört. Hier wird von Deutschland und von Russland-Boykott-Fan Angela Merkel mit zweierlei Maß gemessen. Anstatt die Quelle der Unruhe auszutrocknen, gießt man noch kräftig Wasser hinein. Das muss man mindestens bizarr nennen. Der britische Außenminister Boris Johnson kritisiert in einem hellem Moment Saudi-Atabien scharf als Betreiber von Stellvertreterkriegen.

Übrigens: Eine Kritik an Saudi-Arabien hat nichts mit Kritik am Islam zu tun. Auch wenn sich die saudischen Machthaber gerne als Gralshüter der islamischen Lehre darstellen, sehen das viele gläubige Moslems völlig anders. In deren Augen ist das dort nichts als ein dekadentes Regime, das die Religion nur instrumentalisiert.

Foto: Pixabay

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s